German Football League

Die GFL German Football League ist das Aushängeschild des AFVD. Vereine wie die New Yorker Lions aus Braunschweig oder die Kiel Baltic Hurricanes ziehen Tausende von Fans in die Stadien. Woche für Woche liefern sich die Teams der GFL einen harten Kampf auf dem Weg zum German Bowl, dem entscheidenden Endspiel um die Deutsche Meisterschaft. Im Fernsehen wird regelmäßig über die GFL berichtet. Der German Bowl wird live bundesweit ausgestrahlt. Die GFL gehört zu den welweit besten Amateuerligen und geniesst ein hohes Ansehen. In der Saison 2000 kamen über 300.000 Zuschauer in die Stadien.

Detailierte Infos über die GFL bekommen zu jeder Zeit auf der GFL-Homepage unter www.gfl.info. Dort finden Sie auch die Links zu den Vereinen.

Der German Bowl XXI lockte 1999 über 30.000 Zuschauer in das Hamburger Volksparkstadion. In einem bis zum Schluss spannenden Spiel gewannen die Braunschweig Lions zum dritten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft im American Football.

In den europäischen Wettbewerben sind die deutschen Teams gut vertreten. Seit die Düsseldorf Panther Mitte der 90\’er Jahre zum ersten Mal den Eurobowl gewannen, wird der europäische Pokalwettbewerb von den Teams der GFL geprägt. Neben den Düsseldorf Panthern gewannen auch die Hamburg Blue Devils, die Braunschweig Lions , die Berlin Adler und zuletzt wieder 2015 und 2016 die NewYorker Lions (Braunschweig)  den Eurobowl. Dazu holten die Hanau Hawks 1998 und Marburg Mercenaries 2005 den EFAF-Pokal. 2015 gewannen die Kiel Baltiv Hurricanes den EFL Bowl, 2016 die Samsung Frankfurt Universe Die Erfolge führten dazu, dass sich viele Vereine der GFL in den Top 20 der Rangliste des eurpäischen Footballverbandes etablieren konnten.

Die GFL enstand 1998 aus der 1. Bundesliga. Die Geschichte der 1. Bundesliga geht zurück bis in die Anfangsjahre des American Footballs in Deutschland. Die erste Saison fand 1979 statt. Seitdem wurde in veschiedenen Konstellationen gespielt.

Die GFL besteht heute aus zwei Gruppen mit jeweils acht Mannschaften, nach regionalen Gesichtspunkten eingeteilt. Die ersten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Play-Offs, der Letztplazierte muss in die Relegation gegen den Meister der 2. Bundesliga.

Die GFL ist ein Markenzeichen für sehr guten Sport auf höchsten europäischen Niveau, guter Unterhaltung für die ganze Familie und viel Spaß und Spannung.

News aus der GFL

Loading RSS Feed